Burgfreunde zu Julbach e. V.
  

Grabungen

2013

Die jüngste Grabungskampagne (19.-20.10.2013) diente der Freilegung eines Mauerstückes, das durch Zufall beim Zeughausbau entdeckt worden war. Es erwies sich als ein ca. 10 m langes, 1,15m starkes und ca. 80 cm hohes Zweischalenmauerwerk, das im Jahre 2014 saniert wurde.


Wichtige Fundstücke der verschiedenen Grabungen sind im Rathaus in Vitrinen ausgestellt. Einige eindrucksvolle Exemplare halten wir auch in einem Koffer vor, um sie bei Burgführungen den Gästen präsentieren zu können.

2008

Bei der 3. Grabung (18. und 19.10.2008) traten Reste einer weiteren Backsteinmauer, neben dem Brunnen ein Kalkmörtelbett und oben auf dem Haupthügel ein Mauerpaket des Turmhauses zutage, das sich anhand eines Topf-Randstückes auf das 15. Jahrhundert datieren ließ. Bemerkenswert waren viele Keramik- und Glasfunde.


2005

Am 8.und 9.10.2005 wurde der 2003 freigelegte Mauerrest saniert und ein weiterer neben dem Fahnenmast freigelegt. Beide sind inzwischen überdacht worden. Neben den üblichen Nägeln und Scherben wurden Lampenfragmente, ein Mädchensporn, ein Schnallenbügel sowie ein Frischer Pfennig (Adalbert von Böhmen, um 1170) gefunden. Auch Belege aus den Mittelpaläolithikum konnten geborgen werden.


2003

Zum ersten Mal wurde vom 1. bis 3.8.2003 nach den Überresten der Julbacher Burg gesucht. Die Grabungen wurden geleitet von Dr. Joachim Zeune, der auch alle späteren Grabungen begleitet hat. Zwei Mauerzüge aus Backstein, davon einer mit Tuff verkleidet, kamen zum Vorschein. Daneben wurden Keramikscherben, viele Nägel, ein Widerhaken, zwei Armburstbolzen , ein Dochthalter und eine Münze gefunden, die Herzog Heinrich IV., dem Reichen, zugeordnet werden konnte (Landshut um 1435).

Die folgenden Grabungen organisierten schon die Burgfreunde, die nun auch seit 2012 mit den Archäologie- und Dokumentenbeauftragten Rudolf Spielmannleitner und Hildegund Jenert zwei Ansprechpartner haben.

Grabungsberichte zum runterladen:


Grabungsbericht 2013
Grabungsbericht_2013.pdf (8.02MB)
Grabungsbericht 2013
Grabungsbericht_2013.pdf (8.02MB)



Grabungsbericht 2008
Grabungbericht2008.pdf (31.12MB)
Grabungsbericht 2008
Grabungbericht2008.pdf (31.12MB)
Grabungsbericht 2005
Grabungsbericht2005.pdf (129.45KB)
Grabungsbericht 2005
Grabungsbericht2005.pdf (129.45KB)
Grabungsbericht 2003
Grabungsbericht2003.pdf (309.3KB)
Grabungsbericht 2003
Grabungsbericht2003.pdf (309.3KB)






Copyright Burgfreunde zu Julbach e.V.