Burgfreunde zu Julbach e. V.
  


Willkommen bei den Burgfreunden zu Julbach e.V.

Der Verein wurde am 28.04.2004 gegründet und hat derzeit 306 Mitglieder.

Das Ziel des Vereins ist es, das kulturelle und gesellschaftliche Interesse bei Jung und Alt an der Geschichte Julbachs und des Schloßberges mit Festen, Ausflügen und Aufführungen zu wecken, historische und archäologische Nachforschungen voranzutreiben und die Ergebnisse der Öffentlichkeit zu vermitteln. 

Die Attraktivität der Burganlage soll erhöht und die Zugänglichkeit des Schlossberges verbessert werden.

 

aktuelle Infos

Unsere Veranstaltungen sind auch unter "dahoam in Niederbayern" zu finden.


Das aktuelle Vereinsjahr in Bildern findet Ihr unter "Der Verein - Chronik 2018"

Das Burgfest legt in 2018 eine Pause ein,

aber wir planen in 2019 wieder eines durchzuführen.

Wichtige Mitteilung


Spenden für  Schlossberg-Projekt:Zur Finanzierung unseres Schlossberg - Projektes benötigen wir bis Ende Juli 11.ooo Euro an Spenden.

Jeder der das Projekt finanziell unterstützen möchte hat die Möglichkeit Geld zu spenden. Unser Kassier wird sich freuen und stellte dürfe eine entsprechende Spendenquittung aus. 

Hintergrund und Umfang des Schlossberg - Projektes sind im beiliegenden Flyer zusammen-gestellt.

Die Vorstandschaft freut sich über jeden Euro mit dem Ihr das Projekt unterstützen.


Spendenflyer Schlossberg-Projekt
SpendenFlyer_JulbacherSchlossberg.pdf (759.32KB)
Spendenflyer Schlossberg-Projekt
SpendenFlyer_JulbacherSchlossberg.pdf (759.32KB)



 

Achtung zusätzlicher Termin im Oktober !!!!

Wanderausstellung Nach "Drent" nun "Herent"

Wann: Freitag, 19. Oktober 2018 um 20:00 und 

           Sonntag 21. Oktober 2018 ab 10:00 Uhr

Wo:    Saal beim Kirchenwirt Julbach 

Nachdem die Burgfreunde anlässlich des „Drent & Herent-Festes“ unserer Partnergemeinde Julbach im Mühlviertel ihre neu konzipierte Wanderausstellung im Juli 2018 zum ersten Mal vorgestellt haben, wird sie nun am 3. Oktoberwochenende auch in Julbach im Kirchenwirt-Saal präsentiert. Die Ausstellung besteht aus vier neu gestalteten Lichtbox-Wänden zur Geschichte der beiden Julbachs, zum Schlossberg und zum Vereinsleben, mehreren Vitrinen mit Fundstücken vom Julbacher Schlossberg, sowie deren Digitalisaten, die interaktiv per Maus am Computer bewegt und somit aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden können.

Am Freitag, 19.10.2018, wird die Ausstellung tagsüber vor allem für die Schülerinnen und Schüler geöffnet sein. Zusätzlich zur Ausstellung wird es Erläuterungen und Darstellungen zum Leben im Mittelalter durch die Burgfreunde geben. Am Abend des 19.10.2018 wird ab 20:00 Uhr die Ausstellung den Burgfreunden und allen interessierten Julbachern vorgestellt. Magdalena März (Universität Passau) wird die angewandten Methoden zur Fundobjekt-Digitalisierung erläutern und Dr. Ludger Drost (Universität Passau) das ViSIT-Projekt (Virtuelle Verbund-Systeme und Informations-Technologien für die touristische Erschließung von kulturellem Erbe) präsentieren, bei dem die Julbacher Burgfreunde assoziierte Partner sind.

Wer am Abend keine Zeit hat, die Ausstellung anzuschauen, kann das am Sonntag vormittags (21.10.2018) während der Kirchenwirt-Öffnungszeiten nachholen. Die Burgfreunde zu Julbach e.V. laden hiermit alle Interessierten recht herzlich zum Besuch der Wanderausstellung ein.  

 

Bogenschützen-Abschlußturnier 

am Sonntag den 21.10.2018 ab 14 Uhr in der Höll. 

Mehr Infos bei Andi und Hannes.


Was es sonst noch Interessantes gab und gibt:


Ortsmeisterschaft der Stockschützen ...Herzliche Gratulation

unsere Mannschaft um Erwin Weberberger belegten den hervorragenden 4. Platz bei der Ortsmeisterschaft der Stockschützen in Julbach mit 24 Mannschaften.

 

Auszug aus PNP-Zeitungartikel vom 22.August 2018

 


Fingerspitzengefühl und die richtige Technik waren gefragt...

am 4.8.2018 wurden die Eschen am Brunnen und nahe dem Zeughaus von Hans Maurer und Manfred Thomandl gefällt.   

 

Eine der wichtigsten Vorbereitungsarbeiten für das Schlossberg Projekt ist damit erledigt.

 


Abfahrt Freitag 12.10 um 9:00 Uhr

Rückkehr Sonntag 14.10 ca. 19:00 Uhr




25.05.2017  

Schlossbergprojekt auf Kurs

Auszug aus PNP vom Freitag 25.05.2018

 

 

 










Auszug aus PNP vom Freitag, 25.5.2018

 

VISIT - Programm - Making of 3D...

 

Im Rahmen des VISIT - Programms werden unsere Fundstücke derzeit an der Universität in Passau digitalisiert. Wer etwas stöbern will findet hier unter 

www.Phil.uni-passau.de/dh/projekte/visit     

allgemeines und unter 

https://wp.ini-passau.de/kulturgut3d/

die ersten tollen Resultate der Digitalisierung

 Link zur Homepage der Gemeinde Julbach: www.Julbach.de